Gemeinsam für Johnny: Software AG unterstützt „Du musst kämpfen!“-Initiative

Mit einer besonderen Aktion erinnern die Software AG und der SV Darmstadt 98 an den ersten Todestag von Jonathan Heimes und unterstützen die von ihm mitgegründete “DUMUSSTKÄMPFEN!“ gemeinützige GmbH.

Jonathan „Johnny“ Heimes und sein Kampf gegen den Krebs waren in Darmstadt und weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Im Alter von 14 Jahren erkrankte der hessenweit erfolgreiche Tennisspieler an Krebs. Seinen Kampf gegen die tödliche Krankheit machte er öffentlich und setzte sich frühzeitig für die Kinderkrebshilfe der Uniklinik Frankfurt ein. „Du musst kämpfen, es ist noch nichts verloren“ machte er nicht nur zu seinem persönlichen Motto: Seine Motivationsbändchen sollten Kindern auf der Krebsstation wieder Mut geben.

Seinen Kampfgeist gab der Lilien-Fan aber auch an die Sportler des SV Darmstadt 98 weiter. Mit Johnnys Motivationsbändchen am Handgelenk schafften sie den Aufstieg von der dritten Liga.

Am 8. März 2016, nach zwölf Jahren Kampf gegen den Krebs, musste sich Jonathan seiner Krankheit geschlagen geben. Er starb im Alter von 26 Jahren. Doch die von ihm gegründete „Du musst kämpfen“-Initiative lebt weiter „Jetzt erst recht“.

Anlässlich des 1. Todestages haben die Software AG und der SV Darmstadt 98 ein Sondertrikot entworfen, das die Mannschaft beim Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 tragen wird. Hierauf wird nicht das Logo der Software AG die Vorderseite des Trikots zieren, sondern der Schriftzug der gemeinnützigen Initiative „DUMUSSTKÄMPFEN!“.

„Mit dem Verzicht auf unsere Trikotwerbung wollen wir bewusst an Johnny und sein Lebenswerk erinnern“, so Arnd Zinnhardt, Finanzvorstand der Software AG,  „Wir wollen, dass der Todestag von Jonathan ein ganz besonderer Tag für die Familie Heimes, aber auch für die Fans, Spieler und den Verein Darmstadt 98 wird. Johnny war eine prägende Persönlichkeit und motiviert bis heute viele junge Menschen, die ebenfalls gegen Krebs kämpfen.“

„Nach der Stadionumbenennung im September letzten Jahres durch die Firma Merck ist die Aktion der Software AG ein weiterer toller Schritt, um unsere Initiative bundesweit noch bekannter zu machen und Johnnys Wunsch weiter voranzutreiben. Vielen Dank an beide Unternehmen und allen anderen Unterstützern!“, so Martin Heimes, Vater von Johnny und Geschäftsführer der DUMUSSTKÄMPFEN! gGmbH.

Das Sondertrikot mit 1898 Exemplaren ist ab dem 9. März 2017 im Fan-Shop des SV Darmstadt 98 erhältlich. Von jedem verkauften Sondertrikot werden zehn Euro an die „DUMUSSTKÄMPFEN!“-Initiative gespendet.

Darüber hinaus konnte die Software AG eine Spende in Höhe von 15.000 Euro überreichen. Gemeinsam mit regionalen Partnern hat das Unternehmen in der Weihnachtszeit vergangenen Jahres einen Charity-Adventskalender, den #DAventskalender, vertrieben, dessen Erlös vollständig der „DUMUSSTKÄMPFEN!“-Initiative zu Gute kommt.

„Der Adventskalender war nochmal zusätzlich eine tolle Idee der Software AG. Ich habe nicht damit gerechnet, dass eine solch hohe Spendensumme erreicht wird. Herzlichen Dank auch an alle Partner.“, sagt Martin Heimes, Vater von Johnny und Geschäftsführer der „DUMUSSTKÄMPFEN!“ gGmbH.

 

 

Katja Griesenbeck

Katja Griesenbeck

Manager Corporate Communications bei Software AG
Katja Griesenbeck ist Manager Corporate Communications bei der Software AG. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist Mitarbeiterkommunikation und die Veranstaltung von Social Events. Sie verfügt über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung als Journalistin für Tageszeitungen und Agenturen. Vor ihrer Beschäftigung bei der Software AG war sie bei Lufthansa Systems als Chefredakteurin für das Mitarbeitermagazin verantwortlich.
Katja Griesenbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.